Es ist ein Meilenstein der alternativen Antriebstechnik. Nach drei Jahren Entwicklungszeit ist der Tesla, das derzeit schnellste Elektroauto überhaupt, endlich bereit für die Straßen dieser Welt. Von null auf hundert in vier Sekunden, 200 km/h Spitze, Spritverbrauch: nullkommanix. Der erste Full-Performance-Elektro-Sportwagen wurde am vergangenen Wochenende erstmals in Deutschland präsentiert. Die charmante Chefredakteurin der Kulturzeitung „Liebling“ Anne Urbauer war mit Utopia-Mobilitätschefchecker Henrik Pfeiffer am Steuer des schönsten grünsten Status-Symbols der Welt.

Leider kostet das Teil in der ersten Ausgabe schlappe 100.000 Euro, es wird aber wohl an einer wesentlich billigeren Zweitauflage gebastelt.

Und als wären wir ’ne tolle Auto-Seite, hier die Specs, Baby:

Name: Tesla
Gewicht: 1240 kg
Spitzengeschwindigkeit: 200 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h): 4 sec.
Leistung: 238 PS (185 kW)
Kraftstoffart: Elektro
Spritverbrauch: 0 l / 100 km
CO2-Emissionen: 0 g / km

Advertisements