You are currently browsing the tag archive for the ‘Messe’ tag.

Grüner wohnen – und schöner. Wir stellen Euch Architekten aus der Utopia-Community vor.

Matthias Bjørnsen, München

Matthias Bjørnsen, umfassend planender Architekt

Matthias Bjørnsen würde sich nicht als grünen Architekten bezeichnen. „Sagen wir lieber umfassend planender Architekt“. Beim Bauen ist die Planungsphase das Entscheidende.“ Das klingt jetzt eigentlich selbstverständlich, ist es aber nicht. Bei vielen Neubauten, sagt Björnsen, wird immer noch Potenzial verschenkt. Auf die Planung kommt es an. Seine erste nachhaltige Planung bezog sich auf ein Großbauprojekt. Ein Bürohaus, bei dem die Frage gestellt wurde, wie man bestmöglich Energie einsparen könnte. Die vielen kleinen Lösungen erschienen einfach, und sind doch bis heute immer noch viel zu selten Standard: Eine natürliche Luftzirkulation durch Aufwindtürme zum Beispiel oder ein einfacher Universalschalter für die Lichtanlage. „Man macht dann wirklich immer alle Lichter aus, wenn man das Haus verlässt und spart damit eine Menge Energie ein.“

Nach der Geburt seines Sohnes hat sich Matthias Bjørnsen aus der Agenturarbeit zurückgezogen und sich einem ganz anderen privaten Projekt gewidmet: dem Bau des eigenen Hauses. Kein reinrassiges Passivhaus, wie Bjørnsen sagt, da die Familie auf schöne Details wie minimierte Decken- und Wandstärken, rahmenlose Fenster und größere Glasflächen auch nach Norden hin nicht verzichten wollten. Dennoch erfüllt das Haus den kfW 40 Standard. Das heißt, der Gesamtprimärenergieverbrauch liegt bei weniger als 40 kWh/qm und Jahr. Das funktioniert unter anderem dank einer CO2-minimierten Komfortzusatzheizung mit Holzpellets. Neben der Architektur gestaltet Matthias Bjørnsen mittlerweile auch Möbel. Noch nicht alles so nachhaltig, wie er sich das wünscht. Es reicht jedoch für Holz aus regionalem Anbau und ökologisch korrekten Lacken. Am Rest arbeitet er noch.

Matthias Bjørnsens Utopia Profil
http://matthiasbjoernsen.net

Lies hier mehr über weitere Architekten.

Wir möchten Euch gerne auf diese sehr interessante Messe hinweisen:

Die erste Energieeffizienz-Messe in Frankfurt

Ziel der Veranstaltung ist es, Entscheidungsträger und Multiplikatoren der Wirtschaft, insbesondere mittelständischer Unternehmen und der Immobilienwirtschaft, zu motivieren, Energie in deren Unternehmen und Immobilien deutlich effizienter einzusetzen und bei Investitionen energieeffiziente Technologien zu wählen.

Mehr als 90.000 mittelständische Unternehmen (Unternehmen mit weniger als 500 Beschäftigten) sind im IHK-Bezirk Frankfurt am Main tätig (Quelle: Institut für Mittelstandsforschung, Stand: 01.01.2008). Diese Unternehmen und Immobilienbesitzer bzw. -verantwortliche sind die Zielgruppe der Veranstaltung.

Daten & Fakten

• Vom 28. -30.08.2008

• In der IHK Frankfurt am Main

• Bis zu 1.500 Besucher

• Bis zu 80 Aussteller

• 200 Programmpunkt

• Verbände und Netzwerke

Ansprechpartner
Für Aussteller: Herr Burkhard Schneider, Telefon: +49 69 24449534, E-Mail: b.schneider(at)beewell.de
Für Besucher: Service Team, Telefon: +49 69 47868860, E-Mail: info(at)beewell.de
Veranstaltungsleitung: Frau Mireille-Gaby Siebert, E-Mail: info(at)beewell.de

Aussteller
Auf der Energieeffizienz-Messe Frankfurt treffen Sie Aussteller folgender Bereiche:

• Energieerzeugung

• Regenerative Energiekonzepte

• Gebäudetechnik

• Immobilienwirtschaft

• Anbieter von energieeffizienten Produkten

• Automotive

• Beratung

• Finanzdienstleistungen

• Öffentliche Institutionen

Wir werden weiterhin über diese Messe berichten.

MEIN TIPP: Stay Tuned. Plane einen Ausflug nach Frankfurt 28. -30.08.2008.

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Top Clicks

  • -

Social Bookmarking

Webnews Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Technorati

Add to Technorati Favorites